Silikontastaturen

Silikontastaturen gewinnen in der industriellen Automation, der Medizintechnik, speziell aber in der Konsumgüter-Industrie zunehmend an Bedeutung. Sie stellen eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Folientastaturen dar und bieten gegenüber mechanischen Tastaturen deutliche Vorteile.

 

Silikontastaturen zeichnen sich durch eine hohe Bruchfestigkeit und Lebensdauer aus. Durch verschiedene Kontaktierungsmöglichkeiten lassen sich Schaltimpulse direkt auf einer entsprechenden Leiterplatte ausführen.

 

Die vergleichsweise niedrigen Initialkosten für Werkzeuge erlauben kostengünstige, individuell gestaltete kundenspezifische Designvarianten, gepaart mit einer hohen Wertigkeit der Produkte. Zudem lässt sich mit einer individuell gestalteten Schaltmembran für jede Anwendung die optimale Haptik realisieren. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind also vielfältig und mit den aus der Folientastaturenherstellung bekannten Techniken wie Schnappscheiben unter den Schaltmatten oder Leiterplatten kombinierbar.