Starrflexible Leiterplatten

Starrflexible Leiterplatten sind die optimale Lösung wenn mehrere starre Leiterplatten in unterschiedlichen Einbaulagen und Ausrichtungen elektrisch verbunden werden sollen. Die Starrflex-Technologie ist bezüglich Layoutmöglichkeiten und Geometrien außerordentlich vielseitig und daher zu einem unverzichtbaren Bestandteil moderner Verbindungstechnik geworden.

ott jakob sf

Mit unseren starrflexiblen Leiterplatten bieten wir für Biegebeanspruchungen (Montage, Justierungen, mehrfache Ein- und Ausbauten) Produkte mit höchster Qualität, Wirtschaftlichkeit und Flexibilität.

UL-Listung

Bei Häusermann erhalten Sie UL-gelistete Starrflex-Platinen.

Wir sind einem vielfachen Kundenwunsch nachgekommen und haben unsere Starrflex-Platinen von Underwriters Laboratories (UL) zertifizieren lassen. Mit den UL-Zertifizierungen E72795 für Amerika und Kanada tragen wir den Kundenanforderungen Rechnung.

 

Starrflex-Leistungssspektrum

Modernste Produktionsanlagen und unser Know-How ermöglichen vielfältige Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen. Fordern Sie uns!

 

 

Technologie

Leiterzugsbreiten

  • Starr-Flexible Leiterplatten
  • Tiefengefräste Starr-flexible Leiterplatten
  • 150 µm (Standard)
  • 100 µm (min.Limit)

Oberflächen

Endkupfer

  • Chemisch Nickel/Gold
  • Chemisch Zinn
  • Galvanisch Nickel/Gold
  •  18 µm
  •  35 µm
  •  70 µm
Materialien Kleinster Bohrdurchmesser
  • Polyimid / FR4
  • 0,2 mm
Lagenanzahl Leiterplattendicke
  • 2 - 18
  • 0,8 mm - 2,4 mm
Lötstoppmasken Konturherstellung
  • 2 Komponenten Lacksysteme
  • Fotosensitive Lacksysteme
  • Fräsen
  • Ritzen / Haltestege

Zusatzdrucke

Biegeradien und Biegezyklen

in Abstimmung

  • Kennzeichnungsdruck / Inkjet
  • Bauteildruck / Siebdruck
  • Durchsteigerdruck
  • Abziehlack (Blue Mask)
  • Abdeckband