Geschichte

Starke Kontakte sind unsere Tradition.

Technisch und zwischenmenschlich.

 

Seit beinahe 110 Jahren schreiben wir an einer beispielhaften Geschichte. 1907 als Metallätzerei gegründet, begannen wir 1966 als Pionier mit der Herstellung von Leiterplatten. Die rasante Entwicklung dieses Produktes beeinflusste auch unsere Unternehmensgeschichte maßgeblich: Heute sind wir unter den europäischen Top-Anbietern von Leiterplatten Serien im High-Tech Bereich. 

 

Erfolgsgeschichte der Firma Häusermann

 

2014 Exportquote übersteigt erstmals 50%
2013 Erweiterung der Produktionskapazitäten
2012 Aufnahme in das LED-Netzwerk LED Light for you
2011

"Ruban d´Honneur"
im Rahmen des European Business Award 2011

2010

Nominierung zum österreichischen Staatspreis für Energieeffizienz

2009

HSMtec durch Kooperation mit AT&S in Großserien verfügbar

2007

Niederösterreichischer Innovationspreis für HSMtec

2006

Markteinführung HSMtec
Mit der hausintern entwickelten Technologie für Hochstrom- und Wärmemanagement bietet Häusermann eine wirtschaftliche Lösung für die Anwendung hoher Ströme in Kombination mit Wärmeableitung auf Leiterplatten.

2002

Serienfertigung von starrflexiblen Leiterplatten
In Kombination mit starren Leiterplatten bieten dünne flexible Leiterplatten, z.B. auf Basis von Polyimid-Folien eine Platz sparende dreidimensionale Struktur.

1986

Start mit der Produktion und dem Vertrieb von Folientastaturen

1980

Fertigung der ersten Multilayer-Leiterplatten

1966

Beginn der Herstellung von einseitigen Leiterplatten

1907

Firmengründung als Metallätzerei in Wien
Herstellung aller Arten von Schildern, insbesondere die Fabrikation chemischer Gravüren.